Prophylaxe

für Groß und Klein

Einer der wichtigen Bausteine unseres präventiven Behandlungskonzeptes ist die Professionelle Zahnreinigung (PZR). Unsere zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen (ZMP) und  zahnmedizinischen Fachassistentinnen (ZMF) entfernen die bakteriellen Beläge (Plaque) auf den Zahnoberflächen und das vor allem auch an den Stellen, die während der täglichen Zahnpflege zur Hause nur schlecht oder gar nicht erreicht werden können: in den Zahnzwischenräumen und unterhalb des Zahnfleischsaums.

 

Dies ist die wichtigste vorbeugende Maßnahme zur Reduktion von Karies und Parodontitis. Am Ende der Reinigung erfolgt eine Politur der Zähne, die das Anhaften neuer Bakterien erschwert und schließlich eine Fluoridierung mit einem Lack oder einem Gel, um die Zähne vor Karies zu schützen.

Ein positiver Begleiteffekt der professionellen Zahnreinigung ist der, dass auch Verfärbungen durch Tee, Kaffee und Nikotin verschwinden und wir Ihre Zähne so wieder zum Strahlen bringen. Unsere ausgebildeten Prophylaxeexpertinnen geben Ihnen bei jeder Behandlung zudem auch immer wertvolle Tipps für eine optimale Zahnpflege zu Hause. 

 

Zahnreinigungen werden bei uns nicht nur für Erwachsene sondern auch schon für die Kleinsten angeboten. Kinder nehmen in unserer Praxis an unserem Kinder-Prophylaxe -Konzept teil.  

 

Die Individualprophylaxe für Kinder (IP1 bis IP5) startet bereits ab dem sechsten Lebensjahr. Im halbjährlichen Abstand wird ein Mundhygienestatus erstellt,  richtige Putztechniken werden erklärt, wir sprechen über gesunde und weniger zahnfreundliche Lebensmittel, reinigen die Zähne gründlich und fluoridieren sie anschließend. Das alles erfolgt kindgerecht und spielerisch. Denn schon im Kindesalter wird der Grundstein für eine lebenslange Zahngesundheit gelegt und dabei unterstützen wir Sie und Ihre Kinder gerne.

 

Bei der IP5 werden die neuen "Backenzähne" versiegelt um sie bestmöglich zu schützen. Während der IPs färben wir die Zähne regelmäßig an. Dies ist immer ein besonders spannender Moment und wirkt manchmal Wunder (-; 

Besondere Aufmerksamkeit gilt der Früherkennung möglicher Defekte, sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Wir nehmen nicht nur Ihre Zähne sondern auch Ihr Zahnfleisch genau unter die Lupe. So können wir im Fall der Fälle rechtzeitig handeln und größere Defekte schon im Vorfeld vermeiden. Denn pflegen und vorbeugen ist auf jeden Fall besser als bohren.

 

 

Unser speziell aus- und fortgebildetes Prophylaxeteam arbeitet Hand in Hand mit dem Zahnarzt zusammen. So stellen wir ein Optimum an Sorgfalt in Sachen Prävention und Früherkennung sicher. 

 

 



Mehr?